Stummes Weinen

 

Kein Regen vermag die Tränen mir aus dem Gesicht zu waschen 

Kein Wind versucht mir aus dem Herzen den Schmerz zu wehen

Keine Sonne wird von mir ein Lächeln erhaschen

Kein Mond wird mir im Dunkel meinen Weg nachgehen

 

Es macht mich zweifelnd, macht mich ängstlich

Es ist ein Gefühl nicht von dieser Welt

Es umspannt meine Seele gänzlich

Es gibt nichts was mich hier noch hält

 

Weiß nicht mehr wie viel Zeit ich verlor

Weiß nicht was die Zeit mir noch bringt

Weiß nur, dass ich die letzte Zeit fror

Weiß, dass ein Engel meine Schmerzen besingt

 

Sleepangel © 2002