Schein der Wirklichkeit

 

In vielen Situationen... 

sei es in der glücklichen Liebe, in Trauer oder Sehnsuchtszeiten - werden sich hierher Menschen verirren, die gerne lesen, träumen und ihre Seele baumeln lassen wollen.

Ich wünsche diesen Menschen, dass sie das finden, wonach sie gesucht haben und hoffe, ein klein wenig mit meiner Poesie helfen zu können.

 

 Tauch ein,

in den Schein der Wirklichkeit

vergiss dich selbst in Raum und Zeit

Lass hinter dir,

was dich zu mir trieb

und komm in den Traum, den das Leben schrieb.

 

Aus den Gedanken von dir und lesen dieser Zeilen

wird ein Gefühl,

tief im Inneren verweilen

Kannst mit geschlossenen Augen,

in die meinen sehen

im Raumlosem Nichts mir gegenüber stehen.

 

Kannst du dein Sein in Seele fassen?

nicht mehr Gestallt,

nicht Denken mehr und Wollen

Traumvergessen dem Dunkel zu entgleiten

das Leben leben,

mit all den Begebenheiten.

 

Lausch den Liedern die vom Herzen kommen

lass hinter dir,

was aus den Händen dir geronnen

Viele Seelen tief sich neigen in die Träume weit

tauch auch du,

in den Schein der Wirklichkeit.

 

Sleepangel © 2002

 

 

Gedichte - Gefühle - Gedanken