Zauber

 

Muss nicht  -  in deine Augen schauen um zu wissen was du fühlst

Brauche nicht  -  deiner Stimme zu lauschen um zu wissen was du sagen willst

Kann  -  zwischen deinen Zeilen lesen was du mir still verschweigst

Spüre  -  deine Wärme auf meiner Haut auch wenn du fern mir bleibst

Habe  -  deine Gedanken in mir welche nur du zu denken scheinst

Sehe  -  Ereignisse von denen keiner weis das sie geschehen einst

Laufe  -  deiner glühenden Sonne entgegen, wissend das sie mich verbrennt

 

Keine Worte  

für all das Erleben welches man Magie der Liebe nennt

 

Sleepangel © 2002