Stimmen

 

In der Stille 

lautlos Seelen wandern ohne Wille

allein, und doch zu zweit

von der Außenwelt befreit

weit entfernt, zugleich so nah

kann dich nicht sehen

doch du bist da

deine Hände

 hier bei mir

meine flüsterte ich zu dir

Hände die nach Liebe ausgestreckt

eine Flut von Gefühlen geweckt

Stimmen die auf Reisen gehen

schließ die Augen kann dich sehen.

hören, fühlen, erleben

aus der Ferne tiefer jeder Atemzug

niemals ist es zu Ende

niemals genug

 

Sleepangel © 2002