Versteckte Seele

 

Lustiges Lachen, ein fröhliches Gesicht 

Augen die Feuer entfachen

ein Mund der Bände spricht

Saß dir gegenüber im Trubel der Leute

habe mich mit dir unterhalten, über das Heute

 

Auf den ersten Blick warst du ein "Möchtegern"

viele hielten sich auch deshalb von dir fern

Im Gewirr der Menschen hörte ich viel mehr

aus deinem Inneren kam dein wirklicher Begehr

 

Wolltest nicht den Starken Menschen spielen

nicht mit Sprüchen in die Herzen zielen

Keiner hat dich, dein Inneres genau betrachtet

nur deine Ablehnende Haltung und dich Verachtet

 

Nie sah dir jemand genau in das Herz hinein

vielleicht waren ihre Seelen und ihr Geist für dich zu klein

Dein Gefühl sagte dir das es heute anders ist

du nicht Gedanken, Probleme und Schmerzen in dich frisst 

 

Hast sie losgelassen im Vertrauen zu mir diese Nacht

wir haben Gelacht und Philosophiert bis der Tag erwacht

Mit dem Morgengrauen ein neuer Tag dir zu Füßen lag

und ein neuer Mensch, so wie er wirklich ist

mir gegenüber trat

 

Sleepangel © 2002